„Was denkst du eigentlich, wer du bist?!“ – Predigt von Heinrich Schneider

Predigt von Heinrich Schneider am Sonntag, den 21.02.2021:
„Was denkst du eigentlich, wer du bist?“ diesen Satz würde ich manchmal hochmütigen Menschen an den Kopf schmeißen wollen. Allerdings kann Hochmut sehr schnell auch in meinem Leben Platz nehmen. In dem Predigt-Text aus dem Buch Daniel Kapitel 4 geht es um den selbstüberzeugten Weltherrscher Nebukadnezar. Er durchlebt den Stolz in vier Phasen und findet auf den Boden der Realität zurück. Von seinen Fehlern kann ich heute lernen und es besser machen.

Scroll to Top