Sonderspende Gemeindegründung

“Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solchen gehört das Himmelreich.“

Zu den am wenigsten Erreichten

Kann es sein, dass es in Deutschland Menschen gibt, die noch nie etwas von Jesus Christus gehört haben und keinen einzigen Christen kennen? – Ja, die gibt es tatsächlich!

 

Deshalb machen sich Waldemar und Luise Schröder mit ihren beiden Kindern Gabriel (5) und Eden Teresa (3) auf den Weg nach Magdeburg, um dort unter den am wenigsten Erreichten Jesus bekannt zu machen und eine Gemeinde zu gründen.

 

Deshalb sind Benni und Franzi Hermann mit ihrer Tochter Alena (2) nach Dortmund gezogen, um dort Gottes Reich zu bauen.

Wofür wird gesammelt?

Wir unterstützen die junge Gemeinde in Dortmund, die einen Schallschutz für eine gute Akustik im Gemeindehaus benötigt sowie Renovierungsarbeiten im Keller des Gemeindehauses durchführen muss.

 

Da Familie Schröder im Juli nach Magdeburg umzieht, soll durch die Spende eine Erstausstattung für missionarische Aktivitäten (Bibeln, Transparente, Sportspiele etc.) finanziert und die Familie unterstützt werden.

Gerne kannst Du uns mit einer Spende per PayPal oder Überweisung unterstützen. 

Überweisung

Empfänger: Mennoniten-Brüdergemeinde e.V.
Kreditinstitut: Sparkasse Bielefeld
IBAN: DE06 4805 0161 0037 0125 64
BIC: SPBIDE3BXXX
Verwendungszweck: Gemeindegründungsprojekt Dortmund und Magdeburg

Scroll to Top