Gemeindebibelschule




Das Ziel der GBS

Die Gemeindebibelschule der Mennoniten-Brüdergemeinde Bielefeld wurde 1983 gegründet. Das Ziel damals, sowie auch heute, war ein Zweifaches: Zunächst sollte sie unseren Mitgliedern eine umfassende und solide Glaubensbasis geben, damit sie nicht von jedem „Wind der Lehre“ ins Wanken geraten. Dann sollte die Gemeindebibelschule unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren Dienst zurüsten, indem gezielte Hilfestellungen für alle Bereiche der Gemeindearbeit angeboten wurden.

Wenn früher in einem 2-Jahres-Programm eine abgeschlossene Ausbildung angeboten und angestrebt war, so haben wir in den letzten Jahren erkannt, dass wir die Idee des „lebenslangen Lernens“ verfolgen sollten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde werden angeregt, jedes Jahr mindestens an einem Seminar ihrer Wahl teilzunehmen, damit eine beständige Zurüstung geschehen kann.


Gestaltung der GBS

Die Gestaltung und Inhalt der Gemeindebibelschule ist flexibel und richtet sich nach den Vorschlägen der verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Jedes Jahr werden in vier Unterrichtsblöcken immer wiederkehrende Themenbereiche behandelt.

Block 1 – Themenbereich: Kirchengeschichte
Block 2 – Themenbereich: Theologie
Block 3 – Themenbereich: Biblisches Buch
Block 4 – Themenbereiche: versch. aktuelle Themen / Predigtlehre / Mission / usw.

Falls Gastlehrer eingeladen werden, die nur ein Intensivseminar durchführen können, werden auch flexibel andere Zeiten eingeplant.


Lehrer

In der Gemeindebibelschule unterrichten überwiegend Lehrer aus den eigenen Reihen. Gelegentlich werden auch Gastredner eingeladen. Zurzeit sind Heinrich Rempel, Dennis und Jennifer Rempel verantwortlich für die GBS. Zu den weiteren regelmäßigen Lehrern gehören auch Daniel Hildebrandt, Heinrich Klassen, Heinrich Schneider, Waldemar Funk, Kornelius Ens, Andreas Kröker, Gerhard Willems und Andere.


AKTUELLE TERMINE


05.02. - 26.02.2018

Thema unbekannt

07.05. - 04.06.2018

Thema unbekannt

17.09. - 01.10.2018

Thema unbekannt

29.10. - 01.12.2018

Thema unbekannt


Du hast Interesse und noch Fragen?
Dann hinterlasse uns doch einfach eine Nachricht und wir melden uns bei dir.